• Goschler Handstrick
  • Alles über Goschler Handstrick - Handstrickjacken & Trachtenmode nach Maß

Das ist Goschler Handstrick und ich bin Bernadett Rodeck

Das Unternehmen Goschler Handstrick befindet sich im Ort Maria Alm im schönen Salzburger Land. Eingebettet in die herrliche Natur des Pinzgaus, hat Bernadett Rodeck im Hand-Strick-Werk ihre Bestimmung gefunden. Sie liebt die Natur, lebt in der Natur und verarbeitet die Natur in ihren Produkten. Wenn Sie möchten, können auch Sie Teil der Welt von Goschler Handstrick werden.

WER ist Goschler Handstrick?

Bernadett Rodeck

Seit 1980 ein Handwerkbetrieb, der noch mit Hand, Herz und Nadel arbeitet. Bernadett Rodeck ist Goschler Handstrick. Sie ist eine weitgereiste Person; Ihre berufliche Entwicklung hat sie viel herumkommen lassen. Von der Schweiz, zur Nordsse, bis in die USA. Wo sie auch war, gestrickt hat sie immer und hatte somit stets ein Stück Heimat mit dabei.

Heimat, Natur und Handwerk - das sind drei Werte, die für Bernadett sehr wichtig sind. Sie liebt, schätzt und respektiert die Natur. Auch in ihrer Arbeit steht sie stets in guter Beziehung zum Handwerk, zur Natur und zur Natürlichkeit der verwendeten Materialien. Um diese Werte dreht sich das Unternehmen Goschler Handstrick.

Natur - davon gibt es viel in der Heimat von Goschler Handstrick, dem Ort Maria Alm im Salzburger Pinzgau. Der Pinzgau im Salzburger Land ist Bernadetts Lebensmittelpunkt und dort schöpft sie Kraft und Inspiration für ihre Arbeit, Designs und Produkte - aus der Tradition. Sie konzentriert sich auf das Wesentliche und so führt sie auch ihr Unternehmen. Goschler Handstrick hat nichts am Hut mit maschinell gefertigter Massenware - Goschler fertigt Unikate nach Maß in echter Handarbeit. Nicht "glatt" - höchstens "glatt und verkehrt"

WIE arbeitet Goschler Handstrick?

Die Arbeit von Goschler Handstrick beginnt mit einer ständigen Suche nach neuen Modellen. Am Laufsteg der Top-Designer, in Modejournalen und in den überlieferten Mustern auch von der Gründerin Mag. Goschler. Gemeinsam mit ihrer Tochter, Meisterin in Mode & Design, entwickelt Bernadett alte Muster und neue Schnitte ständig weiter und geht dabei immer mit der Zeit. Der traditionellen Handarbeit bleibt Goschler Handstrick treu.

Die Produkte sind Unikate und werden alle nach Wunsch gefertigt. Nicht von Bernadett allein - sie arbeitet mit einer Reihe von Strickerinnen zusammen, die neben der Fertigung der Ware oft auch neue Ideen einbringen und maßgeblich zur Weiterentwicklung des Unternehmens beitragen. So entsteht ein Produktionsprozess, bei dem die Kunden mit maximaler Flexibilität bedient werden. Die Produkte werden auf Wunsch gefertigt - in den gwünschten Maßen und mit einer Vielzahl an Farben und Mustern.

WARUM arbeitet Goschler Handstrick so?

Weil diese Arbeitsweise der Weg ist, den Bernadett für sich und ihr Unternehmen eingeschlagen hat, um Natürlichkeit und Tradition greif- und "tragbar" zu machen. Wer die Natur liebt und traditionellem Handwerk viel abgewinnen kann, der sollte Natur und Tradition in modernem Schnitt auch am Körper tragen können und damit Nachhaltigkeit leben. Der Stil und die Arbeitsweise von Goschler Handstrick orientiert sich stark an den Eindrücken, die Bernadett im Laufe der Jahre verarbeitet hat. Die Ursprünglichkeit der Natur hat sie schon immer besonders angezogen.

Das lebhafte Meer an der Nordsee, die schroffen Täler im Tessin, die roten Berge von Colorado - alles eindrucksvolle Natur, welche sie in ihren Designs und Produkten verarbeitet. Natur ist für Bernadett pure Lebensfreude und so ist es auch Teil des Lebens, die Natur zu schützen und zu bewahren. Darum arbeitet Goschler Handstrick mit natürlichen Materialien und agiert nachhaltig in der Region. Bernadett weiß wo sie herkommt und wo sie hingehört. Das macht sie, Ihre Arbeitsweise und die Produkte von Goschler Handstrick ganz besonders authentisch.

© Goschler Handstrick, Bernadett Rodeck 2019